Schutz vor Wühlmäusen – was schafft effektive Abhilfe?

Pflegeanleitungen

Wer keine Bekanntschaft mit den kleinen Nagern machen will oder schon welche gemacht hat, sucht effektiven Schutz vor Wühlmäusen, der nachhaltig wirkt.

Wühlmäuse sind zwar putzig, aber leider echte Plagen im Garten. Sie zu bekämpfen braucht oft Geduld. Aber es geht auch ohne einen Fachmann vor Ort.

Maschendraht, ein guter Schutz vor Wühlmäusen

Wer einen Garten anlegt oder umgestaltet, kann einen effektiven Schutz vor Wühlmäusen gut einplanen. Der besteht in einem dichten Maschendraht, den man einen halben Meter tief eingräbt und über dem Boden ebenso hoch herausragen lässt. In das umzäunte Gebiet finden die lästigen Nager keinen Zugang. Ebenso wenig wie zum jungen Baum, den man mit Wurzelschutz aus Draht umringt. Dasselbe Prinzip wendet man beim Blumenzwiebeln-Pflanzen zum Schutz vor Wühlmäusen an, indem man sie in einen Drahtkorb setzt.

Ohren und Nasen strapazieren

Hat man die ungeliebten Tiere schon im Garten, versucht man es zunächst mit einer milden Tour. Schutz vor Wühlmäusen bieten Vorrichtungen, die ihnen lautstark in die sensiblen Ohren pfeifen. Vor allem Geräte, die Ultraschallwellen in die Gänge senden. Auch ein Angriff auf die empfindliche Nase lohnt sich. Schutz vor Wühlmäusen versprechen Lebensbaum- oder Holunder-Jauche, die man in die Gänge kippt, und ätherische Öle, die man auf die Häufchen träufelt. Kaiserkronen, Knoblauch oder Wolfsmilch zu pflanzen nützt oft, aber nicht immer. Da helfen Wühlmaus-Fallen besser. Der Tierschützer nimmt Lebendfallen und setzt die Nervensägen weit entfernt aus.

Schutz vor Wühlmäusen vom Fachmann

Hat das alles keinen Erfolg gebracht, greift der verzweifelte Gartenbesitzer zu härteren Maßnahmen. Wer den Tieren jedoch einen schmerzhaften Tod durch Gift ersparen will, holt einen Fachmann. Der sorgt für effektiven Schutz vor Wühlmäusen, indem er Kohlenmonoxid in die Gänge einlässt. Das breitet sich in den unterirdischen Behausungen aus und sorgt für einen schnellen Tod der Mäusefamilie. Auf keinen Fall selbst machen, Vergiftungsgefahr! Überzeugte Naturliebhaber sorgen dafür, dass Mäusebussarde, Eulen, Füchse und Iltisse sich ansiedeln. Dieser lebende Schutz vor Wühlmäusen hat sie auf dem Speiseplan.

Aktuelle Angebote

Saisonal für Sie abgestimmt, schnüren wir tolle Angebote aus unseren aktuellen Bestsellern. Unser vielfältiges Sortiment läd zum Stöbern ein – suchen Sie sich Ihre schönsten Lieblinge aus.

Das erste Mal hier? Jetzt 5,- € Neukundenrabatt (Mindestbestellwert 25,- €) sichern! Einfach Gutscheincode willkommen5 bei der Bestellung eingeben.