Tulpenzwiebeln einpflanzen – ein schönes Beet mit Tulpen

Pflanztipps

Im Herbst bieten wir ein großes Sortiment an Tulpenzwiebeln. Bei bis zu 150 unterschiedlichen Sorten machen wir Ihnen die Auswahl nicht einfach.

Sie haben Ihre Auswahl getroffen. Jetzt geht es ans pflanzen. Sie haben jetzt noch keine Zeit oder das Beet wird noch vorbereitet? Kein Problem. Lagern sie die Zwiebeln trocken , kühl und dunkel. Bis Ende November sollten sie dann spätestens gepflanzt werden.

Tulpenzwiebeln im Herbst setzen

Die Beete sind vorbereitet, frische Blumenerde und Blumenzwiebeln eingekauft. An den frostfreien Tagen in den Herbstmonaten herrschen die besten Bedingungen. Optimal ist ein Standort in einem sonnigen Blumenbeet, aber auch Halbschatten ist gut möglich. Sie haben keine großen Ansprüche an den Boden nur wasserdurchlässig sollte er sein. Immer wenn Blumenzwiebeln neu in den Garten einziehen, sollten sie mit frischer Blumenerde gesetzt werden, denn dann haben sie auch gleich die richtige Menge an Dünger für den perfekten Start. . Lehmige Gartenböden  mit etwas Sand durchmischen. Sandige Böden mit Kompost.

Tulpenzwiebeln einpflanzen – so machen Sie es richtig

Tulpenzwiebeln brauchen eine gewisse Größe, damit sie blühen können. Wählen Sie also lieber die dickeren Exemplare aus. Für jede einzelne braucht es das passende Loch. Die Pflanztiefe richtet sich nach der Größe: zwei- bis dreimal so groß wie die Höhe der Zwiebel. Bitte pflanzen sie nicht mit einem Zollstock. Ein bisschen Unordnung bringt Spannung ins Blumenbeet. Der Pflanzabstand orientiert sich eher an der Größe der verwendeten Tulpensorte. Kleine Vertreter benötigen ca. 5 cm, größere ca. 10 cm Distanz. Die Zwiebelspitze zeigt beim Pflanzen der Tulpen nach oben, denn dort entspringt der Stiel. Das Loch wieder schön zuschaufeln, festdrücken und gießen. Fertig.

Sollten Sie sehr spät dran sein mit dem Pflanzen der Tulpenzwiebeln, so kann es sein das sie nicht die angesagt Höhe erreichen. Rosen und Staudenbeete  in denen auch die Blumenzwiebeln schlummern ruhig mit Laub oder Mulch im Winter abdecken. Insekten und Pflanzen werden sich über den Frostschutz freuen, denn in vielen Regionen liegt kaum mehr Schnee als Frostschutz.

Blumenbeet gestalten – mit Tulpen

Für ein hübsches Staudenbeet mit Tulpen wählen Sie Sorten aus, die nach ihrer jeweiligen Blütezeit im Beet gestaffelt werden. Auch eine farblich abgestimmte Kombination lässt sich mit dieser vielseitigen Blume leicht zusammenstellen. Sie können als punktuelle Gruppe a 10 bis 20 Zwiebeln gesetzt werden ( Kreisfläche ca. 30 cm Durchmesser) je nach Sorte. Jede Verkaufseinheit bei uns mit den verschiedenen Stückzahlen bezieht sich auf diese Grundfläche, so fällt die Planung leichter.

Schwarze Tulpen haben einen ganz besonderen Reiz. Neben Sorten mit hellen Kelchen kommt die dunkle richtig schön zur Geltung. Die Nachbarn müssen aber keine Tulpen sein. Andere Frühblüher wie die Hyazinthe, Narzisse oder das Vergissmeinnicht gesellen sich.

Aktuelle Angebote

Saisonal für Sie abgestimmt, schnüren wir tolle Angebote aus unseren aktuellen Bestsellern. Unser vielfältiges Sortiment läd zum Stöbern ein – suchen Sie sich Ihre schönsten Lieblinge aus.

Das erste Mal hier? Jetzt 5,- € Neukundenrabatt (Mindestbestellwert 25,- €) sichern! Einfach Gutscheincode willkommen5 bei der Bestellung eingeben.