Versandkostenfrei ab 39,-

(innerhalb Deutschlands)

Jetzt vorbestellen und 10% Frühbucher-Rabatt sichern (Mindestbestellwert 35,- €)! Geben Sie einfach frühbucher10 bei Ihrer Bestellung ein.

Blumenzwiebeln düngen – eine Hilfe für junge Pflanzen!

Pflegeanleitungen

Für das gewissenhafte Blumenzwiebeln düngen gibt es zwei Möglichkeiten, vor allem aber gute Gründe, denn die Pflanzen profitieren eine ganze Menge davon.

Blumenzwiebeln düngen ist notwendig, damit sie gut wachsen können. Und dann freut sich auch der Pflanzenbesitzer!

Blumenzwiebeln düngen zum Ersten

Oft stellen Hobbygärtner sich die Frage, ob sie Blumenzwiebeln düngen sollen. Um das zu beantworten, reicht ein Blick auf den Flor. Will man ihn so einigermaßen, lohnt sich die Mühe nicht. Legt man aber Wert auf üppiges Sprießen und fleißiges Blühen, dann macht man das Blumenzwiebeln düngen zum festen Programmpunkt. Man unterscheidet zwei Möglichkeiten. Einmal schreitet man bei der Pflanzung zur Tat, also im Frühling oder im Herbst. Der Dünger wandert gleich mit in die Erde. Dabei hat Kompost sich am besten bewährt.

Blumenzwiebeln düngen zum Zweiten

Die zweite Methode fürs Blumenzwiebeln düngen wartet ab, bis die pflanzlichen Kostbarkeiten in Gestalt von Narzissen und Tulpen die ersten zarten Lebenszeichen oberhalb der Erde zeigen. Die kleinen grünen Phänomene erscheinen meistens Mitte März, aber das kann je nach Wetterlage variieren. Jetzt ist es Zeit, dem emporstrebenden Gewächs Dünger zu gönnen, eine kleine Hand voll ist das richtige Maß. Das Blumenzwiebeln düngen vollendet man mit Einarbeiten der Nährstoffe in den Boden. Erfahrene Gärtner lassen den Dünger liegen, wenn Schnee oder Regen kommt, denn die Natur kann es mindestens genauso gut.

Blumenzwiebeln düngen zum Dritten

Wer das Blumenzwiebeln düngen zu Beginn der Saison versäumt hat, hat immer noch Chancen. Denn bis zur Blüte freuen sich die Pflanzen über die Zufuhr von Lebenselixier, z. B. die stolze Kaiserkrone mit ihrem feurigen Beitrag zum farbenfrohen Frühling. Ob man zu organischem Dünger greift oder die Nährstoffgabe speziell auf die einzelnen Gewächse abstimmt, ist eine individuelle Entscheidung. Im Fachhandel gibt es reichlich Auswahl an guten Düngemitteln. Wer aufs Blumenzwiebeln düngen verzichtet, sind die grazilen, aber robusten Schneeglöckchen – als Ausnahme.

Aktuelle Angebote

Saisonal für Sie abgestimmt, schnüren wir tolle Angebote aus unseren aktuellen Bestsellern. Unser vielfältiges Sortiment läd zum Stöbern ein – suchen Sie sich Ihre schönsten Lieblinge aus.